Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

Historische Villa im Süden von Paris

Kennung 62
ObjektartVilla
Wohnflächeca. 300 m²
Grundstücksflächeca. 7.500 m²
HeizungsartZentralheizung
Befeuerung/EnergieträgerÖl
Lage DEU-Paris
Kaufpreis10.800.000,00 €
Provision für Käufer 1)5,95 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Das aussergewöhnliche Anwesen « La Guérinière » präsentiert sich als architektonisches Juwel der Belle Epoque (1875) im bukolischen Rahmen eines privaten Landschaftsparks von 7.500m2. Nur 10 Minuten südlich von Paris gelegen, fügt es sich harmonisch in das idyllische Städchen Morsang-sur-Orge. Das Herrenhaus bietet eine Wohnfläche von 300m2 auf drei Etagen und eine Nutzfläche von 100m2 im voll ausbetonierten Keller unter dem gesamten Gebäude. Hinzu kommen ein Gästehaus (Bausubstanz teilweise noch aus dem 14.Jh) mit 110m2 Wohnfläche auf zwei Etagen sowie ein Künstleratelier (120m2), welches vom Besitzer auch als Gästehaus genützt wurde. Ferner befinden sich auf dem leicht ansteigenden weitläufigen Grundstück ein Saunahäuschen, ein Geräteschuppen (50m2), eine überdachte Barbecue-Terrasse sowie eine Garage für 3 Autos. Für weitere 10 Fahrzeuge sind Stellplätze vorhanden. In einer eigens dafür konzipierten Orangerie wartet ein freistehendes beheizbares Schwimmbecken (3,5 x 7,5 m) mit Gegenstromanlage und Meerwasser auf Sie.



Ein ferngesteuertes Tor als einziger Zugang zum Grundstück, welches von einer 2,5 Meter hohen jahrhundertealten Steinmauer eingeschlossen wird, und die elegant geschwungene Auffahrt runden den großherrschaftlichen Eindruck ab. Das Anwesen ist in perfektem Zustand und kann sofort bezogen werden. 2008 sind die originalen Parkettböden aus dem Jahre 1875 komplett restauriert, 2009 das Haupthaus neu gestrichen und das Dach überholt worden. Das Anwesen ist an die städtische Kanalisation angeschlossen und wird mit Stadtgas beheizt. Die Wasserleitungen, das Stromnetz und die hochwertigen sanitären Einrichtungen stammen aus den Jahren 1985-87 und sind seitdem regelmässig gewartet worden. Zusätzlich ist das Wassersystem an eine Entkalkungsanlage angeschlossen, die die hohe Trinkwasserqualität gewährleistet. Besonders hervorzuheben sind im Park ein 200-Jahre alter Ginkgo Baum und eine prächtige Magnolie Magnolia grandiflora, die auch im Winter ihre Blätter nicht abwirft und zweimal im Jahr blüht. Kletterrosen und Schnittblumen wechseln sich mit Kirschbäumen, Lavendelsträuchern, einer Magnolia liliiflora, Fliedersträuchern und einem Pfingstrosenmeer ab. Direkt vor dem Anwesen liegt der vom Haupthaus aus einsehbare Stadtpark mit dem malerischen Schloss von Morsang und einem See, auf dem mehrere Schwanenpaare heimisch sind. Das angenehme Klima wird von dem nahegelegenen Atlantischen Ozean (2h Fahrzeit in die gefragtesten Strandbäder) beeinflußt, und es bleibt in der Pariser Umgebung das ganze Jahr über frostfrei, sodass Blumen und Pflanzen viel länger blühen als im Alpenraum. In fußläufiger Nähe befinden sich Ärzte, Kindergarten, Schulen, die Mairie und diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie ein Carrefour-Einkaufszentrum.

Ausstattung

Die in Schneeweiß gehaltenen Fensterrahmen, der Portikus und die Pfeiler der Wintergarten-Loggia stehen dazu in harmonischem Kontrast. Das Erdgeschoss mit seiner luftigen 4 Meter-Raumhöhe und kunstvollen Belle-Epoque Stuckdecken betritt man durch eine weiträumige Eingangshalle. Von hier aus gelangt man in die voll ausgestattete, rustikal gehaltene Wohnküche (20m2) mit Süd-Glasmosaikfenster und separatem Eingang. Ein Gäste-WC, ein Wasch- und Abstellraum, der Kellerzugang, die schön gewundene Eichentreppe und die zwei miteinander durch verglaste Doppeltüren verbundenen Empfangssalons betritt man ebenfalls durch die geflieste Eingangshalle. Die Salons sind mit antikem Eichenparkett ausgestattet und können durch zwei überraschenderweise direkt unter den großen Fenstern eingebaute originale Belle-Epoque Marmorkamine beheizt werden. Ein kostbares Mosaikfenster prägt mit seinem unwiderstehlichen Farbenspiel den « grünen Salon », und das Erkerfenster öffnet sich zu einer atemberaubenden Aussicht auf den Park des Anwesens.Der « gelbe Salon » hat einen Zugang zum Wintergarten und gibt sich mit seinen drei deckenhohen Fenstern besonders hell und freundlich. In den Räumen des Erdgeschosses schaffen die liebevoll bewahrten Details wie die originalen Türgriffe und -schlösser in den alten Eichentüren sowie die im Kassettenstil gehaltenen Wände ein authentisches und gemütliches Wohnambiente.





Über die breite Treppe gelangt man in die Belle Etage, die ebenfalls Eichenparkett und Stuckdecken zu bieten hat und mit einer Deckenhöhe von 3,6 m die Luftigkeit des Erdgeschosses fortsetzt. Hier liegen die drei großzügigen Schlafzimmer, wovon zwei in einer Enfilade durch ein Badezimmer verbunden sind. Eine Dressing-Ecke sowie ein weiteres Badezimmer, welches durch zwei fast raumhohe Fenster sein Licht erhält, ist von allen drei Zimmern und dem Treppenabsatz aus zugänglich. Alle drei Schlafzimmer haben Marmorkamine, von denen allerdings nur einer vom Besitzer benützt wurde. Brennholz für alle drei funktionstüchtigen Kamine des Hauses ist in Hülle und Fülle auf dem Grundstück vorhanden und kann direkt vom Besitzer erworben werden. Im zweiten Stock, ebenfalls durchgehend mit einer Raumhöhe von 3,6 m, ist vom Besitzer ein Bibliothekszimmer (48m2) eingerichtet worden, das durch ein Oberlicht zusätzliche Atmosphäre erhält. Zudem befinden sich hier noch zwei kleinere Schlafzimmer und zwei Zimmer, die als « chambre de bonne » genützt werden können. Ein WC ist vom Treppenhaus aus zu erreichen. Alle Zimmer haben jeweils ein Giebelgaubenfenster und somit sehr hell. Der trockene Keller, der durch eine separate Tür im Eingangsbereich zu erreichen ist, zeichnet den Grundriß des Erdgeschosses nach und bietet somit zwei große Lagerräume und einen perfekt temperierter Weinkeller (anno 1875), der das Herz des Weinliebhabers schneller schlagen lassen dürfte, denn hier bleibt die Temperatur das ganze Jahr über ohne technische Maßnahmen konstant kühl. Der Besitzer hat sich darum bemüht, den authentischen Charme des Anwesens mit seinem Napoleon III-Ambiente zu erhalten und gleichzeitig ein angenehmes und bequemes Wohnen zu gewährleisten. Die Nähe und gleichzeitig die per Auto oder RER schnell zu überbrückende « Höflichkeitsdistanz » zu Paris haben Morsang-sur-Orge zu einem gefragten Wohnort und Firmensitz im Grünen werden lassen.


Lage

Ein Gymnasium (Lycée Corot) ist in 5 Minuten Autofahrt bequem zu erreichen. Schwimmbad, Badeseen, Sehenswürdigkeiten, Waldgebiete mit Wanderwegen und öffentliche Parks runden den Naherholungswert des Standortes ab.Die Schlösser und Parks von Versailles, Fontainebleau, Veau le Vicomte und den Märchenwald von Rambouillet erreicht man in jeweils nur einer halben Stunde Autofahrt. Orléans und somit die Schloßroute der Loire liegen in etwa einer Stunde Autofahrt von Morsang-sur-Orge. Die Autobahn « Autoroute du Soleil » A6, die Paris mit der Côte d'Azur verbindet, ist in 5 Minuten zu erreichen. Somit beträgt die Fahrtzeit nach Paris (Etoile Champs-Elysées) insgesamt eine Viertelstunde. Ein Schnellbahnanschluss (RER) liegt in 10 Gehminuten Entfernung und ermöglicht ein bequemes Erreichen des Zentrums von Paris (Notre-Dame) in sage und schreibe 25 Minuten: kein lästiges Parkplatzsuchen, sondern ein lässiges Genießen des prächtigen kulturellen Angebots der Metropole. Die Außenfassade des Herrenhauses ist in rotem Naturstein gearbeitet, der in Form von Medaillons von cremefarbenen verstuckten Elementen eingefaßt wird.

Sonstiges

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Verkäufer/Vermieter bzw. von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, so dass wir eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben nicht übernehmen können. Irrtum und Zwischenverkauf/Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

Energieangaben

0
200
>400


228
kWh/(a⋅m²)
Energiekennwert228 kWh/(a⋅m²)
Energieangaben inkl. WarmwasserJa
Befeuerung/EnergieträgerÖl

Impressionen

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  Wohnungen
  1 Zimmer - ca. 31 m²
  81549 München
  Miete zzgl. NK 730,00 €
  Hochparterre
  1 Zimmer - ca. 26 m²
  80637 München
  Miete zzgl. NK 585,00 €

  Souterrain
  1 Zimmer - ca. 33 m²
  80634 München
  Miete zzgl. NK 650,00 €
  Wohnungen
  2 Zimmer - ca. 64 m²
  81479 München
  Kaufpreis 420.000,00 €

  Wohnungen
  3 Zimmer - ca. 140 m²
  81245 München
  Kaufpreis 995.000,00 €
  Erdgeschosswohnung
  1 Zimmer - ca. 36 m²
  80339 München
  Kaufpreis 234.000,00 €

  Erdgeschosswohnung
  81245 München
  Kaufpreis 1.360.000,00 €
  Wohnungen
  3 Zimmer - ca. 65 m²
  85649 Brunnthal
  Miete zzgl. NK 850,00 €


1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss. Alle Angaben nach Auskunft des Eigentümers.
TOP